Willkommmen auf TANDEM-FUN.de

Home
Tandemspringen
Flugplätze
Galerie
Kontakt
Counter/Zähler
Tandemfreifall

Das Tandemspringen ist wohl die einfachste und auch sicherste Art sich mit dem Fallschirmspringen bekannt zu machen. Man vereinbart einen Termin, nimmt sich dafür ein paar Stunden Zeit und kann sorglos die Freuden des Skydiving genießen. Tandemmaster sind erfahrene Springer mit einer zusätzlichen Ausbildung für den Passagiersprung.

Als Tandemgast benötigt man nur sportliche Kleidung und gute Laune. Es ist kein ärztliches Attest erforderlich, allerdings sollte man wenigstens 1,40 m groß, maximal 90 – 95 kg schwer sowie körperlich und geistig Gesund sein. Und mit sprungfähigem Wetter steht dem spannenden Erlebnis dann nichts mehr im Weg.

Nach einer ca. 15 minütigen Einweisung geht es zum Flugzeug. Der Steigflug dauert zwischen 15 und 25 Minuten. Und dann kommt der große Moment - der Absprung. Weiter geht es im Freifall mit ca. 200 km/h der Erde entgegen. Nachdem der Tandemmaster in 1500 m Höhe den Fallschirm geöffnet hat schwebt man noch 5 – 7 Minuten am offenen Schirm bis zur Landung.

Auch wenn der freie Fall nur maximal 60 Sekunden dauert
- das Glücksgefühl bleibt einem lange erhalten.

Glücklich gelandet

Natürlich sind auch Freunde und Verwandte des Gastes jederzeit herzlich Willkommen.

Und nach dem erfolgreich absolvierten Tandemsprung kann das eindrucksvolle Ereignis in der Gastronomie am Flugplatz ausgiebig gefeiert werden.

Übrigens: Die meisten Tandemgäste werden zu Wiederholungstätern und kommen wieder. Einige sogar als Sprungschüler.